• Prof. Dr. phil. Walter Huber
  • Prof. Dr. phil. Walter Huber
Prof. Dr. phil. Walter Huber


Prof. Dr. phil. Walter Huber

Walter Huber (geb. 1945) ist Professor für Neurolinguistik am Universitätsklinikum der RWTH Aachen. Er leitet seit 1991 die Aphasiestation und die Sprachambulanz der Neurologischen Klinik und ist Koordinator des Diplomstudiengangs Lehr- und Forschungslogopädie.
Nach dem Studium der Linguistik in Berlin und Cambridge (USA) wurde er 1973 Mitarbeiter in der Aphasieforschergruppe von Prof. Poeck und habilitierte an der Medizinischen Fakultät. Seine Forschungsschwerpunkte sind neurolinguistische Grundlagen der Aphasie und deren Therapie, funktionelle Reorganisation der Sprache im Gehirn sowie Gebärdensprache.
Prof. Huber und seine Arbeitsgruppe sind Träger des Bauer-Rehabilitationspreises der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Er ist seit vielen Jahren wissenschaftlicher Berater des Bundesverbandes für die Rehabilitation der Aphasiker (BRA). Seine Publikationen umfassen 3 Bücher, 2 Testverfahren und über 130 Originalarbeiten in internationalen Fachzeitschriften.

ImprintDisclaimerWebmaster© March 2010, last change: 09.03.2010